Schachschule Leipzig

Lernen - Spielen - Spass haben   

Leipziger Kinder-Stadtmeisterschaften, Leipziger Kreis-Meisterschaften

25.11.2018

Turniere sind zugleich Qualifikationen zu den Bezirkseinzelmeisterschaften

Zum Ende des Jahres beginnt wieder der Qualifikationszyklus der Einzelmeisterschaften für den Nachwuchs. Auf der untersten Ebene bei Stadt- und Landkreismeisterschaften geht es für den Nachwuchs an den Brettern um die Qualifikationen zu den Bezirksmeisterschaften. Diese finden in Sachsen traditionell in den Winterferien statt. 
An zwei Tagen, nämlich am Samstag, den 8. und Sonntag, den 9. Dezember finden um Kultursaal der RedBull-Arena die >>> Leipziger Stadtmeisterschaften <<< statt. Die Jüngsten der Altersklassen U8 (ab Geburtsjahr 2011), U10 (2009/10) und U12 (2007/08) spielen sieben Runden, davon vier am Samstag und drei am Sonntag. Spielberechtigt sind dafür alle Kinder der Schachschule Leipzig, die sich für beide Tage zur festen Teilnahme entschließen. In den sieben Runden kann man pro Spiel einen Punkt für einen Sieg sammeln. Bei einem Remis (Unentschieden) erhalten beide Spieler einen halben Punkt. 
Am Ende ergibt sich die Platzierung aus der Punktzahl. Bei einer Punktgleichheit mehrerer Spieler ist derjenige besser platziert, der die stärkeren Gegner hatte. Dies ermittelt die sogenannte "Buchholzwertung", die die erzielten Punkte der Gegner addiert und den schwächsten Wert streicht. 
Neben den Qualifikationsplätzen gibt es bei den einzelnen Turnieren auch Urkunden und kleine Sachpreise zu gewinnen. Das Wichtigste aber ist der Lerneffekt. Einmal gesammelte Turniererfahrungen nutzen garantiert beim nächsten Wettkampf.
Die Anmeldung kann >>> an dieser Stelle <<< online erfolgen. Dennoch muss sich am Samstag jeder Teilnehmer vor Ort bis 8:30 Uhr persönlich registrieren. Alle Kinder, die Mitglieder unseres Partnerschachvereins BSG Grün-Weiß Leipzig sind, melden sich im Schritt 2 unter dem Verein an. Die Kinder, die unsere Kurse besuchen und kein Vereinsmitglied sind, starten unter "Schachschule Leipzig". Dies ist wichtig zu beachten, weil unsere Schüler aus dem Leipziger Landkreis dann - und nur dann - auch zur Stadtmeisterschaft startberechtigt sind. Dies wäre bspw. als Schüler einer Grundschule aus Markranstädt, Markkleeberg, Borna oder Naunhof nicht der Fall. 

Diese Kinder haben aber noch eine zweite Turnier-Option.  Am Samstag, den 8. Dezember finden die >>> Einzelmeisterschaften des Landkreises Leipzig <<< in der Oberschule Kitzscher statt. Dieses Turnier läuft mit kurzer Bedenkzeit im sogenannten Schnellschach-Modus. Gespielt werden ebenfalls sieben Runden nur an einem Tag. 
Voraussetzung zur Teilnahme dafür ist der Wohnort oder der Besuch einer Schule im Leipziger Landkreis. Die Anmeldung erfolgt hier per Email an den Turnierleiter Harald Schöne unter harald.schoene@freenet.de

Alle Informationen zu beiden Turnieren sind in den nebenstehenden Turnierausschreibungen zu finden (s. Menü rechts).
Noch ein Hinweis: Beide Turniere können leider in diesem Jahr nicht durch Betreuerpersonal der Schachschule Leipzig abgesichert werden. Der Verbleib der Eltern während der Turnierteilnahmen wird daher ausdrücklich empfohlen. Die Turnierveranstalter gewähren keine Aufsichtspflichten.