Schachschule Leipzig

Lernen - Spielen - Spass haben   

Schulschacholympiade des Bezirks Leipzig 2019

14.01.2019

Betreuer und Fahrgemeinschaften stehen ebenfalls fest

Nach einer Vielzahl von Telefonaten und Emails sind nun alle Fragen zu den Fahrgemeinschaften geklärt. Jedes Kind kommt zum Turnierort und wieder zurück. Hierzu gilt unser dank den fahrenden Eltern sowie dem Hort der GS Markranstädt, der die Kinder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln begleitet. Betreuer sind ebenso für alle Mannschaften gefunden.
Die Schulen wurde heute über die Spieler informiert. In Einzelfällen müssen wir morgen die Startgebühren in bar verauslagen.
Sollte es noch Rückfragen geben, so ist heute Abend von 18.00 bis 20.00 Uhr unser Büro telefonisch unter 0341-2286051 und per Email unter info@schachschule-leipzig.de erreichbar.
Wir drücken den Kindern alle Daumen und wünschen morgen viel Spaß sowie maximale Erfolge.

13.01.2019

Teams stehen fest

Nach weiteren Emails und Telefonaten stehen nun die Teams. Die letzte Meldung ging heute Abend 19:30 Uhr ein. Einige waren über die Frist hinaus. Wir drücken im Interesse der Kinder nochmals die Augen zu... Aber den Eltern sei mitgeteilt, dass sich der Aufwand erheblich erhöht. Die Schachschule kann sich nun nicht mehr vollumfänglich um die Zusammensetzung der Fahrgemeinschaften kümmern. Das wird frühestens am Montag, den 14.01 ab 18:00 Uhr der Fall sein. Anrufe oder Mails werden daher auch nicht vor dieser Zeit beantwortet.
Auch die 2. Mannschaft der Montessori-GS ist nun spielfähig. Allerdings haben wir in beiden Mannschaften nun nur je vier Spieler und müssen hoffen, dass niemend krank wird.
Hier nun die >>> endgültigen Teamkader <<<.

12.01.2019

Teams stehen nahezu komplett

Nach unserer Erinnerung sind nun weitere Meldungen eingegangen. Die "Feinjustierung" zu den Mannschaftsaufstellungen und den Fahrgemeinschaften erfolgt am morgiogen Sonntag. Hierzu erfolgen Informationen per Email an alle Eltern. Kritisch wird die Teilnahme der 2. Mannschaft der Montessori-GS nach mehreren Absagen. Aktuell stehen sieben Spieler zur Verfügung. Wir versuchen,  die 2. Mannschaft durch die Nachnominierung eines weiteren Spielers morgen noch spielfähig zu bekommen. Der Meldestand der Teamkader  wurde nun zum Zeitpunkt 12.01., 18:30 Uhr aktualisiert.

11.01.2019

Meldestand aktualisiert

Der Großteil der Rückmeldungen ist eingetroffen. Allerdings existieren auch noch eine Reihe Fragezeichen. Wir geben eine Fristverlängerung zur Anmeldung an uns bis Samstag, den 12.01.2019, 17:00 Uhr über das Online-Meldeformular (s. ganz unten auf dieser Seite). Wer bis dahin nicht an uns gemeldet hat, wird aus dem Kader gestrichen. Die Nachfolger werden eingeladen. Seit heute ist auch klar, dass die GS Naunhof eine 2. Mannschaft gemeldet hat, so dass die betreffenden Kinder nun doch spielen können. Der heutige Meldetermin ist natürlich für diese Kinder damit hinfällig. Um schnellstmögliche Abgabe bei uns und in der Schule wird aber gebeten.
Der Meldestand der Teamkader wurde nun zum Zeitpunkt 11.01., 10:30 Uhr aktualisiert. Positiv: Betreuer sind für alle Schulen gefunden. Infos zu den Fahrgemeinschaften werden noch am Wochenende nach Meldeschluss per Email durch uns bekanntgegeben.

31.12.2018

Bezirksmeisterschaft der Grundschulmannschaften am 15.01.2019 in Leipzig

Auch 2019 startet wieder mit einem wichtigen Schulschach-Event. Die regionale Schulschacholympiade des Bezirks Leipzig, ausgerichtet vom Schachverband Sachsen, ermittelt die Qualifikanten zum Sächsischen Landesfinale. Zum dritten Mal wird aufgrund der sehr großen Teilnehnmerfelder der letzten Jahre mit ca. 300 Kindern diese Bezirksmeisterschaft in zwei etwa gleichgroße Teilnehmerfelder geteilt. Geändert hat sich der Turnierort: Es findet in desem Jahr erstmals im "Pavillon der Hoffnung" (Alte Messe) statt.
Für unsere Teams steht der 15.01. auf dem Plan. An diesem Tag treten alle Schulen des Landkreises Leipzig sowie alle Teams jener Grundschulen an, die mit der Schachschule Leipzig kooperieren. Alle anderen Schulen der Stadt Leipzig starten am Mittwoch, den 16.01.
Alles Weitere zum Ablauf, allen Angaben zum Spielort und zu den organisatorischen finden Sie in der
>>> Turnierausschreibung <<<. Nebenstehend finden Sie alle Informationen im Downloadbereich.


Wichtig für die Schulen

Der >>> Meldebogen <<< muss ausgefüllt am Turniertag mitgebracht werden. Dies ist insofern eine Erleichterung gegenbüber dem Vorjahr, als das noch vor Weihnachten zu erledigen war. Die Startgebühr von 15,00 € pro Mannschaft ist entweder bar mitzugeben oder bis 11.01. auf folgendes Konto zu überweisen:

    Schachverband Sachsen e.V.
    IBAN: DE66850503003120198110
    BIC: OSDDDE81XXX

    Verwendungszweck: Schulname/Ort + RO Leipzig + 15.01.2019.


Weitere Informationen für Eltern

Nach den großartigen Erfolgen der letzten Jahre dürfte auch in diesem Jahr die GS Markkleeberg-West ein ganz heißer Anwärter auf einen vorderen Platz sein. Dies gilt auch nicht zuletzt der starken jungen Spieler, die 2016 Deutscher Meister und 2017 Deutscher Vizemeister der Klassenstufe 1/2 wurden und 2018 Bronze bei den Kindern der Klassenstufen 3/4 gewannen. Gespannt darf man auch darauf sein, wie sich unsere anderen Teams schlagen. Einige Schulmannschaften treten mit komplett neuen und jungen Kindern, nachdem viele spielstärke Viertklässler im Sommer die Schulen verlassen haben. Dennoch hier ist sicher der eine oder andere gute Platz im Bereich des Möglichen.

Die >>> Nominierung der vorläufigen Mannschaftskader <<< unserer Schulen erfolgte am 30. Dezember. Diese Kinder erhalten in Kürze - sofern nicht schon erfolgt in der Grundschule - den nötigen Elternbrief zum Ausfüllen, welcher bitte in der Schule beim Klassenleiter abgegeben und per Email ans uns geschickt werden soll. Alternativ kann für die Meldung an uns das ganz unten zu findende Anmeldformular genutzt werden. Für uns ist dies sogar noch einfacher.
Die Schule braucht diesen für den Antrag zur Schulbefreiung, den Sie bitte formlos selbst an den Klassenleiter richten. Das dürfen wir nicht für Sie tun! Wir benötigen die Rückmeldungen indes für die Zusammenstellung der Mannschaften. Alle Unterlagen stehen nebenan im Downloadbereich. Zudem werden wir zu Jahresbeginn alles per Email versendenden.
Zum organisatorischen Ablauf: Die Startgebühren für die Mannschaften tragen die Schulen bzw. deren Fördervereine oder die Kommunen. Für die Begleitung der Mannschaften zum Spielort bzw. zurück werden in den meisten Fällen die Eltern oder Angehörige selbst verantwortlich sein. Nur die wenigsten Schulen bzw. Horte können dies personell abdecken und Begleiter senden.
Dasselbe gilt für die Betreuung der Mannschaften. Unsererseits zeichnen wir uns für die sportliche Vorbereitung verantwortlich, können aber selbst nicht für derart viele Kinder die Betreuung absichern. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass sich alle Eltern der nominierten Kinder untereinander absprechen, Fahrgemeinschaften bilden und sich ggf. bei der Betreuung auch abwechseln können. Zur Bildung von Fahrgemeinschaften sind wir durch Weitergabe der Kontaktdaten unserer Spieler bzw. deren Eltern gern behilflich.
Die Rückmeldungen (Zu- und Absagen der nominierten Spieler unserer Teams, Betreuer) werden wir in der 
>>> Nominierungsliste unserer Spieler <<< stets aktualisieren.
Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.

Wir wünschen allen Teams maximale Erfolge und viel Spaß beim Wettkampf.


Online-Anmeldung